Aussetzung des Spielbetriebs geht in die Verlängerung !

In dem Abstimmungsgespräch zwischen den Vertretern des HVM und den Kreisen sind alle Gesprächsteilnehmer zu folgendem Ergebnis gekommen:

  • Die Aussetzung des Spielbetriebes im HVM sowie in den Kreisen soll ebenfalls bis zum 28.Februar 2021 analog den 3.-Ligen verlängert werden.
  • Aus unserer Sicht benötigen die Vereine einen Vorlauf von sechs Wochen Trainingsbetrieb, um ein Mindestmaß an Fitness und Spielkultur zu erreichen. Somit müsste der Trainingsbeginn für alle Mannschaften Anfang Februar liegen bzw. möglich sein.
  • Sollte die Fortführung des Spielbetriebes Corona bedingt bis zum Wochenende 13./14.03.2021 nicht möglich sein, so soll aus Sicht der Gesprächsteilnehmer die Saison 2020/21 nicht gewertet werden.
  • Es sollen keine Auf- und Absteiger geben, und die Klassenzusammensetzungen aus der Saison 2020/21 soweit wie möglich in die Saison 2021/22 übernommen werden.