Handball Stadtmeisterschaft der Hennefer Grundschulen

Hennef2019Schulturnier01Am Samstag (15.Juni 2019) fand nun schon zum fünften Mal die Handball Stadtmeisterschaft der Hennefer Grundschulen statt. Unter der Schirmherrschaft des Stadtsportverbandes der Stadt Hennef oblag die Ausrichtung des Turniers der Handballabteilung des FC Hennef 05.

Zwischen den 10 gemeldeten Mannschaften ( 3. und 4. Klassen ) der Grundschulen GGS Siegtal, GGS Am Steimel, Regenbogenschule und KGS Wehrstraße fanden viele hart umkämpfte und schnell gespielte Begegnungen mit einer Spieldauer von 10 Minuten pro Spiel statt.

Gespielt wurde zunächst in zwei Hauptgruppen à fünf Mannschaften, getrennt nach 3. und 4. Klassen. Im Anschluss spielten die Platzierten der beiden Gruppen jeweils gegeneinander, so dass jedes Team fünfmal sein Können zeigen konnte.

Der Norbert-Franke-Pokal wurde in diesem Jahr erstmals ausgespielt und ging nach einem knappen Finale an die KGS Wehrstraße. Dieser Wanderpokal wurde vom Stadtsportverband neu gestiftet und nach dem langjährigen Vorsitzenden benannt, der im vergangenen September unerwartet verstarb. Norbert Franke war durch sein Engagement weit über die Vereinsgrenzen hinaus bekannt und anerkannt.

Alle teilnehmenden Spielerinnen und Spieler erhielten zudem eine Urkunde und – viel wichtiger – eine Medaille.

Zusätzlich gab es für jedes Team einen neuen Handball, gestiftet vom Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg, so dass auch in Zukunft im Sportunterricht der Grundschulen kräftig weiter trainiert werden kann. Schließlich will auch im kommenden Jahr der Wanderpokal wieder erobert werden.

Der Dank geht an die Organisatoren und an das Thekenteam, bestehend aus Spielerinnen und Eltern der Handballer des FC Hennef. Die Teilnehmer und Zuschauer wurden mit Waffeln, Kuchen, Brötchen und Getränken bestens versorgt. Alle Leckereien und Getränke waren aufgrund vieler Spenden von Eltern der Vereinskinder für die teilnehmenden Kids sogar kostenfrei erhältlich. Ein rundum gelungenes Spielefest für Jung und Alt!