In stillem Gedenken

kreuz2Völlig fassungslos erreicht uns die Nachricht, dass Norbert Franke in der Nacht zum 18.September 2018 sehr unerwartet von uns gegangen ist. Mit Norbert verlieren wir einen überdurchschnittlich engagierten Sportkollegen.

Als aktiver Handballer hütete er das Tor, aber als Funktionär war er Jahrzehnte lang sehr engagiert. Bis 2001 bekleidete er über viele Jahre das Amt des Jugendwarts im alten Handballkreis Sieg. Nach dem Zusammenschluss zum Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg blieb er dieser Aufgabe bis zum Jahr 2013 treu. Vor allem die intensive Ausbildung der talentierten jungen Handballer lag ihm am Herzen. So lagen die Jugendauswahlmannschaften des Handballkreises ihm sehr am Herzen.
Anschließend diente er dem Handballkreis als Lehrwart und hat den Handballkreis auch auf Verbandsebene oft und excellent vertreten.

Wir werden Norbert vermissen und ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Gattin Angelika und den Söhnen Lars und Marcel.

Der Vorstand

Tod Norbert Franke