Zeitnehmer-/Sekretär Erstausbildung als Online-Schulung

Erstausbildung für Zeitnehmer/Sekretäre als Online-Schulung

Nach ersten Erfahrungen mit Online-Schulungen bei der Umschulung vom ESB Spielbericht 2015 (SIS) auf nuScore im letzten Jahr, bietet der Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg ab Mai Online-Schulungen für die Erstausbildung zum Zeitnehmer/Sekretär (Z/S) an. Auch die Online-Schulungen sind wie die Präsenzausbildung in zwei Bausteine zu je 90 Minuten aufgeteilt, die Z/S Grundschulung mit dem Schwerpunkt Regelkunde im Aufgabenbereich Z/S und die ESB-Schulung zur Bedienung des ESB nuScore.

Dafür wurden die Präsenzschulungen auf ein geeignetes Format angepasst und bereits bekannte und in der kommenden Saison wirksam werdende Änderungen der Regelwerke eingearbeitet.

Um an der ESB-Schulung teilnehmen zu können, muss zunächst eine Teilnahme am Baustein Z/S Grundschulung erfolgt und unter nuLiga nachgewiesen sein. Damit soll sichergestellt werden, dass die zukünftigen Z/S die wichtigsten Regeln aus ihrem Aufgabenbereich kennen und der Ablauf unter und die Funktionen von nuScore besser verstanden werden. Nach Teilnahme am zweiten Baustein ESB wird die Z/S Lizenz zuerkannt.

Technische Voraussetzung zur Teilnahme an den Online-Schulungen ist ein Laptop/Desktop PC mit Internetanbindung bei einer Bandbreite von ca. 1-2 Mbit und ein Headset. Die Teilnahme mit PC-Lautsprechern/ eingebautem Mikrofon kann funktionieren, stellte sich bei den vergangenen Online-Schulungen aber als nicht immer problemlos heraus. Sofern durch technische Sperren die Audioverbindung nicht über den PC erfolgen kann, ist es möglich diese über ein Telefon herzustellen. Hierbei können jedoch in Abhängigkeit vom Telefonanbieter zusätzliche Kosten entstehen. Dazu bekannte Hinweise werden in den Bemerkungen zum Seminar mit eingestellt.

Die Buchung der Online-Schulungen erfolgt unter der Spielorganisationsplattform nuLiga, im persönlichen Bereich unter Seminare durch die Teilnehmer selbst.  Der Zugang zum nuLiga-Portal muss durch die Interessenten zusammen mit den Stammvereinen eingerichtet werden. Dazu sind die Vereinsverantwortlichen zu kontaktieren. Eine Vereinsbuchung für die Teilnehmer ist nicht möglich.

Wenn die Seminare buchbar sind, erfolgen entsprechende Hinweise auf der Homepage des Handballkreises und auf Facebook. Die Durchführung erfolgt in Abhängigkeit von der Nachfrage.