Herzlich Willkommen

.. auf der Homepage des Handballkreises Bonn-Euskirchen-Sieg

Der Handballkreis vertritt 30 Vereine bzw.Spielgemeinschaften aus dem südlichen Verbandsgebiet des Handballverbandes Mittelrhein. Über 270 Jugend- und Seniorenmannschaften nehmen an dem vom Kreis organisierten Spielbetrieb teil. Auf diesen Seiten präsentiert sich der Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg, informiert über aktuelles Geschehen und bietet verschiedenste Möglichkeiten, sich zu informieren und die richtigen Ansprechpartner zu finden.

News

Verzicht auf Meldegelder in der Saison 2020/21

Die Corona-Pandemie ist nicht nur eine alltägliche Herausforderung, sondern es ist auch eine Herausforderung für die Vereine und Verbände innerhalb Deutschlands. Um die Vereine von finanziellen Verpflichtungen zu entlasten und im Sinne des Sports, hat sich der HVM – in Abstimmung mit den Kreisen – entschlossen, dass die Meldegelder für die Teilnahme am Spielbetrieb zur Saison 2020/21 nicht eingezogen werden. Die Durchführungsbestimmungen werden entsprechend angepasst.
Der HVM und die angeschlossenen Kreise hoffen, mit dieser Maßnahme die Vereine unterstützen zu können.
Bei weiteren Fragen zu diesem Thema, bitten wir Euch/Sie sich an die entsprechenden Stellen innerhalb des HVM und der Kreise zu wenden:
Handballverband Mittelrhein – Elke Meesters
Handballkreis Aachen/Düren – Stefan Kasberg
Handballkreis Bonn/Euskirchen/Sieg – Friedrich-W. Schmitz
Handballkreis Köln/Rheinberg – Michael Dederichs
Handballkreis Oberberg – Wolfgang Zapp
Wir wünschen allen Mitgliedern, Offiziellen sowie den Spielerinnen und Spielern beste Gesundheit
Gez.
Lutz Rohmer HVM Präsident

Thomas Havers Vorsitzender HK AC/DN

Max Wessendorf Vorsitzender HK BES

Frank Jaspert Vorsitzender HK KR

Udo Kolpe Vorsitzender HKO

Fortsetzung der Online-Schulungen für Zeitnehmer/Sektretäre

Seit Anfang Mai werden die Online-Schulungen für Zeitnehmer/Sekretäre (Z/S) angeboten. Im Mai wurden jeweils drei Module Grundschulung (Teil 1) und Bedienung ESB (Teil 2) für je 10 Teilnehmer mit einer Warteliste eingestellt. Die gleiche Anzahl wurde für den Juni eingestellt. Die Termine findet Ihr auf der nuLiga Homepage des HVM im Seminarkalender. Die Auslastung hält sich in Grenzen, wieso die Teilnehmerzahl zurzeit nicht erhöht wurde. Bei Bedarf können die Teilnehmer der Warteliste jedoch noch mit hereingenommen werden.

(mehr …)

Z/S Erstausbildungen als Webinar ab sofort buchbar

Die Webinare sind freigeschaltet und können ab sofort gebucht werden.
Wir starten zunächst mit max. 10 Teilnehmern je Webinar und werden die maximale Teilnehmerzahl in Abhängigkeit vom Verlauf der Webinare und der Nachfrage sukzessive erhöhen. Die Übersendung des Weblinks und der Zugangsdaten erfolgt ab 2 Tagen vor dem Durchführungstermin auf die bei der Anmeldung in nuLiga verwendeten Email-Adresse.

Bitte beachtet, dass

die Buchung von den Interessenten selber erfolgen muss (eine Vereinsbuchung ist nicht möglich),

der persönliche Zugang zum nuLiga Portal in Absprache mit dem Verein eingerichtet werden muss und

die Buchung des Teil 2 „Bedienung ESB“ erst möglich ist, wenn die Teilnahme am Teil 1 in nuLiga bestätigt ist.

In den nächsten Tagen werden noch weitere Termine an unterschiedlichen Tagen und Zeiten eingestellt, damit eine größere Auswahl für die Teilnahme zur Verfügung steht. Interessierte Schiedsrichter, die nur am Teil 2 „Bedienung ESB“ teilnehmen möchten, werden gebeten sich zur Einbuchung per Mail an den Referenten zu wenden. Es ist jedoch angedacht, für Schiedsrichter wieder eine gesonderte Schulung anzubieten, die inhaltlich im Schwerpunkt auf deren Aufgabenbereich abgestimmt ist.

Zeitnehmer-/Sekretär Erstausbildung als Webinar

Erstausbildung für Zeitnehmer/Sekretäre als Webinar (Online)

Nach ersten Erfahrungen mit Webinaren bei der Umschulung vom ESB Spielbericht 2015 (SIS) auf nuScore im letzten Jahr, bietet der Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg ab Mai Webinare für die Erstausbildung zum Zeitnehmer/Sekretär (Z/S) an. Auch die Webinare sind wie die Präsenzausbildung in zwei Bausteine zu je 90 Minuten aufgeteilt, die Z/S Grundschulung mit dem Schwerpunkt Regelkunde im Aufgabenbereich Z/S und die ESB-Schulung zur Bedienung des ESB nuScore.

Dafür wurden die Präsenzschulungen auf ein geeignetes Format angepasst und bereits bekannte und in der kommenden Saison wirksam werdende Änderungen der Regelwerke eingearbeitet.

Um an der ESB-Schulung teilnehmen zu können, muss zunächst eine Teilnahme am Baustein Z/S Grundschulung erfolgt und unter nuLiga nachgewiesen sein. Damit soll sichergestellt werden, dass die zukünftigen Z/S die wichtigsten Regeln aus ihrem Aufgabenbereich kennen und der Ablauf unter und die Funktionen von nuScore besser verstanden werden. Nach Teilnahme am zweiten Baustein ESB wird die Z/S Lizenz zuerkannt.

Technische Voraussetzung zur Teilnahme an den Webinaren ist ein Laptop/Desktop PC mit Internetanbindung bei einer Bandbreite von ca. 1-2 Mbit und ein Headset. Die Teilnahme mit PC-Lautsprechern/ eingebautem Mikrofon kann funktionieren, stellte sich bei den vergangenen Webinaren aber als nicht immer problemlos heraus. Sofern durch technische Sperren die Audioverbindung nicht über den PC erfolgen kann, ist es möglich diese über ein Telefon herzustellen. Hierbei können jedoch in Abhängigkeit vom Telefonanbieter zusätzliche Kosten entstehen. Dazu bekannte Hinweise werden in den Bemerkungen zum Seminar mit eingestellt.

Die Buchung der Webinare erfolgt unter der Spielorganisationsplattform nuLiga, im persönlichen Bereich unter Seminare durch die Teilnehmer selbst.  Der Zugang zum nuLiga-Portal muss durch die Interessenten zusammen mit den Stammvereinen eingerichtet werden. Dazu sind die Vereinsverantwortlichen zu kontaktieren. Eine Vereinsbuchung für die Teilnehmer ist nicht möglich.

Wenn die Seminare buchbar sind, erfolgen entsprechende Hinweise auf der Homepage des Handballkreises und auf Facebook. Die Durchführung erfolgt in Abhängigkeit von der Nachfrage.

Beendigung des Spielbetriebs 2019/20

sport-4956020_640Bei der Bewertung der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie schließen wir uns als Kreis Bonn-Euskirchen-Sieg der Einschätzung des HVM an. Es ist nicht mehr davon auszugehen, dass wir die aktuelle Saison regulär zu Ende spielen können. In Abstimmung mit dem HVM bleibt der Spielbetrieb damit bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Mit Wirkung zum 20.04.2020 wird der Kreisspielbetrieb der Saison 2019/2020 eingestellt.

Es wird aus den Ligen des Kreises keine Absteiger geben, mit Ausnahme bereits zurückgezogener Mannschaften.

Aufstiege in die Landesligen des HVM und innerhalb der Seniorenklassen des Kreises werden durchgeführt.

Über die Ermittlung der Aufsteiger und die Wertung der Saison 2019/2020 ist noch keine Entscheidung getroffen. Wir warten hier ab, was zwischen Ligen, Landesverbänden und DHB erarbeitet wird. Im Übrigen verweisen wir auf die Ausführungen des HVM in der Amtlichen Mitteilung mit der Sondernummer 1 vom 31.03.2020 73. Jahrgang.

Mit welchen Staffelstärken wir die kommende Saison spielen und welche Klassen jeweils gebildet werden können, werden wir in Abhängigkeit von den Meldungen für die kommende Saison gemeinsam mit den Vereinen erörtern und dann im Anschluss festlegen.

Die Rückführung der gegebenenfalls erhöhten Staffelstärken werden wir in den Durchführungsbestimmungen zur kommenden Saison 20/21 regeln.

Aussetzung des Spielbetriebs bis auf Weiteres !

Liebe Handballerinnen und Handballer im Kreis Bonn-Euskirchen-Sieg,

aufgrund der aktuellen Entwicklung , den Risikobewertungen der Gesundheitsverantwortlichen und den bereits getroffenen Einschränkungen der Kommunen durch Schul- und Hallenschließungen hat der Verwaltungsvorstand des Handballkreises nach eingehender Beratung und in Anlehnung an den Beschluss des HVM beschlossen:

Wir setzen bis auf weiteres alle Spiele ab dem 12.03.2020 0:00 Uhr ab.
Auf der Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes am 16.3.2020 werden wir die nächsten Schritte absprechen und nochmals eingehend die aktuelle Situation erörtern.

Über die Ergebnisse und das weitere Vorgehen werden wir gesondert informieren.

Mit sportliche Grüßen

Max Wessendorf
Vorsitzender
HK Bonn-Euskirchen-Sieg

 

Auch der HVM hat seinen Spielbetrieb eingestellt. Hier geht zum offiziellen Mitteilung.

Kalender

 

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

nuLiga Start

 

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Jugendarbeit bei der Sparkasse Köln/Bonn, der Kreissparkasse Köln und der Kreissparkasse Euskirchen.

sparkasse_100120

 

haba_knigge_pic2